Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos Weitere Infos

SHOEMATES STORE OPENING IN MUNICH

EN/DE: Last weekend we visited the shoemates store opening. The event was different to the events I normally visit. No sign of glamour and stars nobody knows. Instead of that the event was very personal, like a neighbourhood party and I love that.

This event atmosphere stands for the team behind the brand. To open a store is an amazing step for shoemates. Congratulations to the team!

From now on, shoemates products are available at the store which you can find in the Baaderstraße 59 in Munich. Before, you only had the possibility to shop the products from shoemates online. That changed with the store opening last weekend. It is worth to have a look at the online shop or store in Munich because the project behind shoemates is very interesting. With the purchase of one of the products you can do something good!

 

DE: Vergangenes Wochenende stand das Store Opening von shoemates auf dem Plan. Doch es war ein ganz anderes Event, als man es als Blogger gewohnt ist. Kein inszenierter Glamour und keine Spur von Prominenten, die ich noch nie gesehen habe, sondern einfach ein sympathisches Umfeld, ganz im Nachbarschaftsfeeling.

Passend zu der Brand, die es nun vom Online Shop in einen eigenen Store im Münchener Glockenbachviertel geschafft hat. Ein bemerkenswerter Schritt, denn ich stelle mir den online Verkauf in der Modebranche um einiges leichter vor als die offline Präsenz in einem eigenen Store. Es freut es mich daher umso mehr, dass das Start Up nun diesen Schritt gewagt hat. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch liebes shoemates Team!

Die Schuhe und Strickware von shoemates sind somit nun auch für alle Münchener und Besucher der Stadt ganz ohne Ausflug in die Welt des Internets erhältlich! Wo? Finden könnt ihr den Store in der Baaderstraße 59. Vorbeischauen lohnt sich, denn mit dem Kauf der hochwertigen Schuhe und Strickutensilien, könnt ihr gleichzeitig noch etwas gutes tun!   

 
 

Do some good with shoemates!

 

EN: Often times I'm getting stomach pain if I'm thinking about the production of our clothes. We all know that the production of our clothes from H&M, Zara and co. isn't fair. But often we close our eyes to that fact. It's a very difficult subject!

But more and more brands coming on to the market which have the aim to change that. The social aspect and sustainability is gaining in importance. I like that and I would be willing to pay more for clothes if I know for certain that the employees will receive it.

Behind shoemates is a team which make that sure. Under the philosophy "Get One -Give One", shoemates is making an effort to increase sustainability and fair working conditions. For every pair they sell, they will spend one pair of shoes to a child in Afghanistan. The production of the shoe is in Afghanistan. The aim of the donation is to generate jobs and boost the economy. Besides that shoesmates is selling knitted products which will be produced by grandmas from Passau. That's amazing because every product is an unicum and you will receive a small massage from the grandma who made it. It's an amazing way to get information about the production.

What do you think about it? I'm a huge fan of it and I'm very happy that I have the possibility to inform you about shoemates and the project behind it.

I wish you a beautiful Sunday and looking forward to your comments and thoughts. 

Gutes tun mit shoemates! 

DE: Wenn man sich damit beschäftigt wo seine Kleidungsstücke und Co. eigentlich her kommen, dreht es einem schnell den Magen um. Wir alle wissen, dass die Produktion unserer Kleidung von H&M, Zara und Co. nicht mit rechten Dingen zugeht. Doch oft verschließen wir die Augen vor dem Problem und wiegen uns in angeblicher Unwissenheit. Wirklich ein schwieriges Thema!

Doch es kommen immer mehr Labels auf den Markt, die das Ziel haben dem entgegenzuwirken. Der soziale Aspekt spielt immer mehr eine Rolle und gewinnt an Wichtigkeit. Ich finde das super, denn ich wäre durchaus bereit für meine Kleidungsstücke mehr zu zahlen, wenn ich auch genau wüsste, das dies den Arbeitskräften und nicht den Unternehmen zugutekommt.

Hinter shoemates steckt ein Unternehmen, dass euch dieses versichert. Unter der Philosophie "Get One - Give One" sorgt shoemates für Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen. Für jedes verkaufte Paar erhält ein Kind in Afghanistan eine Schuhspende, welche in Afghanistan produziert werden, um dort die Wirtschaft anzukurbeln und Arbeitsplätze zu schaffen. Damit möchte shoemates Menschen helfen sich selbst zu helfen. Neben Schuhen ist sind Mützen und Co.nicht zu vergessen. Hergestellt von Omis aus Passau ist jedes Teil ein Unikat. Was besonders spannend ist, jedem Strickutensil liegt eine Botschaft bei. So erfahrt ihr wer eure Mütze gestrickt hat.

Was sagt ihr zu dem Projekt? Mir gefällt es sehr, dass immer mehr Labels sich mit dem Thema "Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen" beschäftigen. Aber es liegt auch an uns diese Angebote anzunehmen. Ich habe mir vorgenommen in Zukunft doch einmal mehr darauf zu achten wo genau meine Kleidung herkommen.

Kanntet ihr shoemates bereits und kennt ihr weitere Labels, die ein ähnliches Ziel verfolgen? Ich bin gespannt auf eure Kommentare und wünsche euch einen schönen Sonntag. 

 
In Zusammenarbeit mit shoemates/ In cooperation with shoemates
 
Text und Bilder: Charlotte von theimportantpart Blog
 
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/* Talk2 */ /* */ /* HOTJAR */ /* Tracedelight */