Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos Weitere Infos

Konzept

konzept_headmates_blog

Unsere headmates sind keine gewöhnlichen Strickmützen, da jede headmate ihre eigene Geschichte erzählt. Jede headmate wird von einer strickbegeisterten Omi aus Bayern handgefertigt. Damit du die Omi, die deine headmate liebevoll gestrickt hat auch kennenlernen kannst, stellt sie sich in einem sogenannten Knittertale vor, das jeder headmate beiliegt.

 

 

headmates_omis

Wie kommt es, dass Omis deine headmate stricken?

Viele ältere Menschen sind heutzutage oft allein und fühlen sich einsam. In dem Sie deine headmate stricken, kommen sie wieder stärker in Kontakt mit anderen Menschen. Sie gehen zudem einer Tätigkeit nach, die ihnen Spaß macht. Durch regelmäßige Strickveranstaltungen mit Kaffee und Kuchen kommen die Omis nicht nur mit anderen Strickerinnen in Kontakt, sondern auch mit jungen Studenten und dem headmates-Team. Somit werden die Seniorinnen wieder in die Gesellschaft integriert und erhalten eine Beschäftigung, die sie lieben.

 

 

Von wem wird deine headmate verpackt und versendet?

donauwerker_185x100

Menschen mit psychischer Erkrankung der Lebenshilfe Donauwerker GmbH sind für das Annähen der Knöpfe, die liebevolle Verpackung und den Versand der headmates zuständig. Somit erhalten sie einen Nebenverdienst und eine Aufgabe, die Struktur in ihren Tag bringt.

 

 

woher_kommt_unsere_wolle_headmates

Woher kommt die Wolle deiner headmate?

Deine headmate besteht aus hochwertiger und nachhaltiger Wolle – zusammengesetzt aus 60% Merinowolle, 20% Alpakawolle und 20% Seide. Mit der Wolle deiner headmate wird das peruanische Projekt "Mirasol" unterstützt.

Das Mirasol Projekt wurde 2006 ins Leben gerufen und unterstützt im peruanischen Hochland lebende Hirtenvölker, die zu den ärmsten Menschen der Erde gehören. Ziel des Projektes ist nicht nur genug Einnahmen durch den Verkauf der Wolle zu erwirtschaften, um ihre wirtschaftliche Lebensgrundlage zu sichern, sondern auch Gesundheits- und Bildungszentren für Kinder zu errichten. So trägt der Verkauf jedes Knäuels zum Erfolg des Mirasol - Projektes bei. Durch deine headmate werden nicht nur Generationen verbunden, sondern auch Menschen in armen Gebieten der Welt unterstützt.

 

 

we_are_headmates5614e9818fce6

Über das headmates-team

Wir sind Freunde und Studenten der Universität Passau, die alle ehrenamtlich für headmates arbeiten. Wir möchten nicht nur Mützenliebhaber mit einer liebevoll in Handarbeit gestrickten Mütze glücklich machen, sondern benachteiligten Menschen helfen. Durch headmates können wir das theoretisch universitäre Wissen in der Praxis anwenden und unternehmerische Erfahrungen sammeln. In den vergangenen Jahren sind wir als Team zusammengewachsen. Jeder kann sein Potenzial entdecken und einbringen und hat dementsprechend seine Aufgabe.

Unsere headmates sind keine gewöhnlichen Strickmützen, da jede headmate ihre eigene Geschichte erzählt. Jede headmate wird von einer strickbegeisterten Omi aus Bayern handgefertigt. Damit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Konzept

konzept_headmates_blog

Unsere headmates sind keine gewöhnlichen Strickmützen, da jede headmate ihre eigene Geschichte erzählt. Jede headmate wird von einer strickbegeisterten Omi aus Bayern handgefertigt. Damit du die Omi, die deine headmate liebevoll gestrickt hat auch kennenlernen kannst, stellt sie sich in einem sogenannten Knittertale vor, das jeder headmate beiliegt.

 

 

headmates_omis

Wie kommt es, dass Omis deine headmate stricken?

Viele ältere Menschen sind heutzutage oft allein und fühlen sich einsam. In dem Sie deine headmate stricken, kommen sie wieder stärker in Kontakt mit anderen Menschen. Sie gehen zudem einer Tätigkeit nach, die ihnen Spaß macht. Durch regelmäßige Strickveranstaltungen mit Kaffee und Kuchen kommen die Omis nicht nur mit anderen Strickerinnen in Kontakt, sondern auch mit jungen Studenten und dem headmates-Team. Somit werden die Seniorinnen wieder in die Gesellschaft integriert und erhalten eine Beschäftigung, die sie lieben.

 

 

Von wem wird deine headmate verpackt und versendet?

donauwerker_185x100

Menschen mit psychischer Erkrankung der Lebenshilfe Donauwerker GmbH sind für das Annähen der Knöpfe, die liebevolle Verpackung und den Versand der headmates zuständig. Somit erhalten sie einen Nebenverdienst und eine Aufgabe, die Struktur in ihren Tag bringt.

 

 

woher_kommt_unsere_wolle_headmates

Woher kommt die Wolle deiner headmate?

Deine headmate besteht aus hochwertiger und nachhaltiger Wolle – zusammengesetzt aus 60% Merinowolle, 20% Alpakawolle und 20% Seide. Mit der Wolle deiner headmate wird das peruanische Projekt "Mirasol" unterstützt.

Das Mirasol Projekt wurde 2006 ins Leben gerufen und unterstützt im peruanischen Hochland lebende Hirtenvölker, die zu den ärmsten Menschen der Erde gehören. Ziel des Projektes ist nicht nur genug Einnahmen durch den Verkauf der Wolle zu erwirtschaften, um ihre wirtschaftliche Lebensgrundlage zu sichern, sondern auch Gesundheits- und Bildungszentren für Kinder zu errichten. So trägt der Verkauf jedes Knäuels zum Erfolg des Mirasol - Projektes bei. Durch deine headmate werden nicht nur Generationen verbunden, sondern auch Menschen in armen Gebieten der Welt unterstützt.

 

 

we_are_headmates5614e9818fce6

Über das headmates-team

Wir sind Freunde und Studenten der Universität Passau, die alle ehrenamtlich für headmates arbeiten. Wir möchten nicht nur Mützenliebhaber mit einer liebevoll in Handarbeit gestrickten Mütze glücklich machen, sondern benachteiligten Menschen helfen. Durch headmates können wir das theoretisch universitäre Wissen in der Praxis anwenden und unternehmerische Erfahrungen sammeln. In den vergangenen Jahren sind wir als Team zusammengewachsen. Jeder kann sein Potenzial entdecken und einbringen und hat dementsprechend seine Aufgabe.

Zuletzt angesehen
/* Talk2 */ /* */ /* HOTJAR */ /* Tracedelight */