Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos Weitere Infos

Retourenabwicklung

Liebe shoemates Kunden,

Retouren sind für euch eine unerfreuliche Angelegenheit, darüber hinaus bringen sie jedoch auch für uns einige weitere Unannehmlichkeiten mit sich.

Lasst uns also an dieser Stelle ein paar Worte zum Thema Rücksendungen verlieren.

Für eure Retouren geben wir euch gerne ein fertig ausgestelltes Retourenlabel an die Hand. Bitte macht euch jedoch bewusst, dass jede einzelne Rücksendung für unser kleines Team einen großen Zeit-, Personen-, und Kostenaufwand darstellt.

Der Versand eurer shoemates ist kein automatisierter Prozess. Vielmehr sind in unserer überschaubaren Versandabteilung der Behindertenwerkstätten Plattling lediglich ein bis zwei Personen mit der Aufgabe des Versandes betraut.

Nachdem euer Paket an die Werkstätten zurückgesendet worden ist, müssen wir zuerst feststellen, von welchem Absender die Retoure stammt – habt ihr Rechnung oder Lieferschein beigelegt, so ist das bereits sehr hilfreich für uns.

Als Nächstes muss die Ware ausgepackt und ihr Zustand kontrolliert werden. Nur wenn die Schuhe ungetragen und makellos sind, können sie künftig für einen neuen Kunden frisch verpackt und versendet werden. Hierfür ist häufig ein neuer Schuhkarton von Nöten, der erneut mit einem shoemates-Aufkleber versehen werden muss.

  • Daraufhin muss ein Teammitglied die Ware zurück in das dafür vorgesehene Lagerregal einräumen.
  • Weiterhin muss ein Teammitglied die Warendaten erneut in unser Verkaufssystem einpflegen.
  • Danach muss ein Teammitglied die Rücküberweisung des Geldbetrages an euch übernehmen.
  • Und nicht zuletzt müssen wir dem Transportunternehmen das Retourenlabel bezahlen.

 

Haltet euch zudem bitte vor Augen, dass die gesamte Retourenabwicklung, Verpackungsmaterial, Zeitaufwand und Abschreibung beschädigter Ware inbegriffen, mehr Kosten verursacht als die Herstellung des Produktes, das ihr euch habt liefern lassen, selbst.

Aus diesen Gründen möchten wir euch ans Herz legen, sowohl bei der Auswahl eures Warenkorbes als auch bei der Rücksendung eurer shoemates möglichst überlegt vorzugehen.

Ihr handelt damit nachhaltig und zeigt Verantwortung und Rücksicht gegenüber dem Projekt shoemates und all den in den Wertschöpfungsprozess eingebundenen Menschen im In- und Ausland. Nicht zuletzt schont ihr damit die Umwelt, die mit jedem zusätzlichen Transport unnötig belastet wird.

Wir sprechen euch von Herzen unseren Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung aus. ­

Euer shoemates-Team

Bitte achte unbedingt darauf, wo deine Schuhe zurückgesendet werden müssen. Du siehst das auf dem Retourschein in dein Paket. Die Retoumarke für GLS geht NUR nach Plattling. Wenn du dir nicht sicher bist, schreibe uns eine kurze E-MailWenn die Schuhe falsch versendet werden, können wir die Pakete nicht verbuchen.

Hier könnt ihr nun ein Retourlabel erstellen und runterladen:

 GLS Retourlabel

Zuletzt angesehen
/* Talk2 */ /* */ /* HOTJAR */ /* Tracedelight */